Popup-Infocenter: Woche 3 - Programmvorschau

Geschrieben am:22.11.2019
F T

Liebe Freundinnen und Freunde der Nachhaltigkeit,
 
unser Popup-Infocenter hat die ersten Tage bereits hinter sich, der Zuspruch vor allem am Wochenende und zu den Veranstaltungen ist groß!
 
Hier nun das Programm für die Woche 3 zum Thema "Grün in der Stadt". Bitte beachten Sie vor allem den neu hinzugekommenen Programmpunkt am Dienstag, den 26.11., den der Ulmer Initiativkreis Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw)kurzfristig auf die Beine gestellt hat. Herzlichen Dank dafür - und an alle anderen, die unser Programm durch ihre Angebote bereichern!
Gerne auch an andere Interessierte weiterreichen.
 
Dienstag | 26.11.2019 | Klimaschutz mit dem unw und seinen Partnern:
 

14 Uhr PLANT FOR THE PLANET
Zwei Schülerinnen des Hans- und Sophie-Scholl-Gymnasiums, Madita und Marie, berichten über die Plant-for-the-Planet Akademie
Botschafter für Klimagerechtigkeit werden geschult und in das Plant-for-the- Planet-Netzwerk eingebunden und in ihren weiteren Aktivitäten unterstützt. Dadurch und durch das Pflanzen von Bäumen setzen sie sich aktiv für ihre Zukunft ein und begeistern andere, sich für mehr Klimagerechtigkeit einzusetzen. www.plant-for-the-planet.org
15.30 Uhr „Innerstätisches Grün – eine Chance für die Artenvielfalt?“
Dominik Wasing, Leiter Stadtgärtnerei Stadt Langenau
 
15.30 Uhr Vorstellung des E-Toro des Botanischen Gartens:
Leise und Sauber können die landschaftspflegerischen Arbeiten im 28 ha großen botanischen Garten nun vorgenommen werden.
 
17.00 Uhr Vorstellung des Stammbaum-Projekts
Dr. Dieter Fortmann stellt das erfolgreiche Projekt von BUND und Stadt Ulm vor.
 
Donnerstag | 28.11.2019 | 19.30 Uhr     Sun Trip Tour 2019
Sun Trip Tour 2019 - eine Reise mit dem Solarfahrrad durch die französischen Alpen im Juli 2019 nur mit Muskelkraft und der Energie der Sonne. Ausblick auf den Suntrip 2020. Reisebericht von Norbert Schulz. Der Vortrag findet im Rahmen des Radltreffs des ADFC statt.
 
Freitag | 29.11.2019 | 18 Uhr ulmGrün - das neue Buchprojekt der lokalen agenda ulm 21
mit OB Gunter Czisch, Bürgermeister Tim von Winning, Dr. Dieter Fortmann, Lioba Geggerle und Thomas Vogel.
Ulms grüne Perlen entdecken: Wo locken Stadtgärten, renaturierte Flächen oder alt gewachsene Biotope zum Spazierengehen und verweilen? Was macht einen naturnahen Garten aus? Und wo entwickelt sich Ulm im "grünen Bereich" noch hin?
ulmGrün ist ein Projekt der lokalen agenda ulm 21, unterstützt durch das Agenda-Büro der Stadt Ulm. Seine Themen sind damit bereits umrissen: Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Nachhaltig bedeutet aber auch Generationengerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit. In diesem Spannungsfeld bewegt sich UlmGrün.
Das Buch ist ab 30.11.2019 im Buchhandel erhältlich.
 
Für Samstag bis Montag bereiten wir ein Kinopgrogramm in unserem Minikino vor. Mehr dazu demnächst.
 
Das Popup-Infocenter hat regulär dienstags bis donnerstags von 14 bis 18