Geschrieben am 18.08.2020
F T

Städte sind ein Ort des Wandels. Sie werden gestaltet durch die Bedürfnisse, Gewohnheiten und wirtschaftlichen Möglichkeiten ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch durch Visionen, Sehnsüchte und gesellschaftliche Veränderungen. Die großen Herausforderungen unserer Zeit – Klimaschutz, Generationengerechtigkeit, Nachhaltigkeit – zeigen auch in Ulm an vielen Stellen Wirkung.

Wie und wo sich Ulm in eine nachhaltige Stadt verwandelt, welche Verbindungen es zum historischen Ulm gibt, welche Orte und Projekte hierfür eine Rolle spielen und wo die lokale agenda ulm 21 mitgewirkt hat, das zeigt diese Stadtführung mit der Nachhaltigkeitsexpertin Roswitha McLeod.

Mittwoch, 26.08.2020

Treffpunkt 17.00 Uhr, Haus der Begegnung (Grüner Hof 7)

Erwachsene EUR 10,00 Ermäßigt (Schüler/Studenten/Schwerbehinderte, Kinder ab 6 Jahre) EUR 6,00

Alle Führungen sind auch als Sonder-Gruppenführungen buchbar. Änderungen vorbehalten! Information, Anmeldung und Kartenvorverkauf: Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH Telefon 0731.161-2830 www.tourismus.ulm.de