Direkt zum Inhalt

Aktuelles

F T
Geschrieben am 21.01.2020

Führung Kraftwerk Böfinger Halde

Dienstag | 17.03.20 | 14.00 Uhr

Das Prinzip der Stromgewinnung aus Wasserkraft ist einfach: Wasser stürzt auf eine Turbine und treibt sie an, die Turbine hält den Strom erzeugenden Generator in Bewegung. Das Donaukraftwerk Böfinger Halde ist das leistungsstärkste Wasserkraftwerk der SWU. Es liefert gut die Hälfte des jährlich in Ulm/Neu-Ulm aus Wasserkraft gewonnenen Stroms. Mehr dazu erfahren Sie bei dieser Führung durch die Mitarbeiter der SWU.
Treffpunkt: direkt am Wasserkraftwerk Böfinger Halde
Wir bitten um Anmeldung im Agenda-Büro bis 10.03.

Samstag | 04.04.20 | 10.30 Uhr
EinsteinHaus | Club Orange | Kornhausplatz 5
Unsere traditionelle Ideenwerkstatt, aus der bereits viele Projekte hervorgegangen sind und die eine gute Plattform für aktuelle Entwicklungen und Vernetzung bietet. Dieses Jahr wollen wir uns unter anderem mit der Frage beschäftigen, wie wir mit unseren Themen Stadtgespräch werden können.
Das Programm finden Sie demnächst unter www.veranstaltungen. ulm.de.

F T
Geschrieben am 21.01.2020

Earth Hour in Ulm und Neu-Ulm

Samstag | 28.03.20 | 20.30 - 21.30 Uhr

Die Stunde für unseren Planeten erinnert uns jedes Jahr weltweit an Ressourcenschonung und Klimaschutz. Zwischen 20.30 und 21.30 gehen wieder die Lichter u.a. am Ulmer Münster, Rathaus und Schwörhaus aus. Setzen Sie ein Zeichen und machen Sie mit! Schalten Sie die Beleuchtung ab, verzichten Sie eine Stunde auf Fernsehen, Handy oder Computer, treffen Sie sich mit Freunden bei Kerzenschein! Earth Hour ist eine globale Gemeinschaftsaktion, die nachwirkt:
Die Aktion motiviert weltweit Millionen Menschen dazu, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – weit über die sechzig Minuten hinaus.

F T
Geschrieben am 13.11.2019

"ulmGrün"

Es ist so weit, das neue Buchprojekt "ulmGrün" der lokalen agenda ist im Buchhandel oder direkt bei uns im Agenda-Büro in der Frauenstraße erhältlich.
Viele Ulmerinnen und Ulmer haben mitgewirkt an dem Projekt: Förster und andere städtische Mitarbeitende, Experten der Uni Ulm, Landschaftsplaner und Naturschützer und viele weitere berufliche und ehrenamtliche Fachleute. Entstanden ist es auf Initiative von Dr. Dieter Fortmann aus dem Agenda-Vorstand, Autoren sind Thomas Vogel (Texte und Fotos) und Lioba Geggerle (Gestaltung und Fotos), mit einem Vorwort von Sven Plöger.
ulm Grün ist schon jetzt ein Erfolg, das zeigen die gut besuchte Buchvorstellung Ende November im Popup-Infocenter der lokalen agenda und die hohen Verkaufszahlen bis zum Redaktionsschluss.

ulmGrün

Es ist erhältlich für 19,80 EUR im Buchhandel
und im Agenda-Büro (Öffnungszeiten bitte beachten).

Bei Abholung im Agendabüro ist nur Barzahlung möglich.

Stadtführung am Freitag, den 24.04.20  um 17.00 Uhr

Städte sind ein Ort des Wandels. Sie werden u.a. durch die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bevölkerung, aber auch durch Sehnsüchte und gesellschaftliche Veränderungen gestaltet.
Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit zeigen auch in Ulm Wirkung. Der Rundgang zeigt, wie und wo sich Ulm in eine nachhaltige Stadt verwandelt,
welche historischen Verbindungen es gibt und welche Projekte hierfür eine Rolle spielen. Führung: Roswitha McLeod, Nachhaltigkeitsexpertin und Gästeführerin

Treffpunkt: Haus der Begegnung
Veranstalter: UNT – Ulm extras